Call for Projects: Barrierefrei gamen

Du spielst trotz einer körperlichen Beeinträchtigung Computerspiele? Um deine Lieblingsgames zu zocken, hast du eine (kreative) Lösung gefunden?

Für die Festivalausgabe 2020 unter dem Motto „Gamen ohne Grenzen“ suchen wir Personen, die von eigenen Erfahrungen berichten und/oder kreative Lösungen für Gamer*innen mit Beeinträchtigung (körperlich, sensorisch oder motorisch) aufzeigen. Die Form ist frei: Ausstellung, Workshop, Bühnenpräsentation, Talk oder eine Präsentation mit Stand, alles ist willkommen!

Call for Projects: Barrierefrei gamen (.pdf)

Eingabeschluss: Sa 15. August 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.