Spielen und programmieren mit Scratch und Makey Makey

17. Oktober 2020 18. Oktober 2020
Grosse Halle, Bern

Interaktiver Stand von Elena Börlin/ITs-Easy Börlin

Samstag 12:00 – 15:30
Sonntag 12:00 – 15:30

Wolltest du schon immer mal jemanden blind durch ein Labyrinth schicken? Möchtest du ein XXL Piano bauen auf dem du tanzen kannst? Möchtest du lernen, wie man mit Scratch Spiele programmiert? Dann komm vorbei! Es gibt ein Labyrinth-Spiel, spassige Herausforderungen und Spiele zum selber Programmieren. Mit Makey Makey werden Alltagsgegenstände zum Game Controller!

Scratch ist eine visuelle Programmiersprache für Kinder und Jugendliche, die speziell im Bildungsbereich eingesetzt wird. Ziel ist es, Neueinsteiger*innen mit den Grundlagen des Programmierens Vertraut zu machen.

Makey Makey ist ein tolles Tool, mit dem sich spielend einfach Analoges und Digitales miteinander verbinden lässt.

Der Stand kann ohne Voranmeldung besucht werden!

Elena Börlin

Elena Börlin unterrichtet seit mehr als 4 Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Programmieren in Basel. Das wichtigste dabei sind der Spass und die Erfolgserlebnisse. Schon mit 14 Jahren interessiere sie sich für das Programmieren und während der Lehre als Informatikerin entdeckte sie die Freude daran, anderen das Programmieren beizubringen und ihre Freude zu teilen.

its-easy.ch